ANNONA CHERIMOYA, veredelt

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

23,00

 

Annona Cherimoya

FRUCHT: runde grüne Frucht, so groß wie eine Faust.

PFLANZE:ca. bis 2m hoch im Kübel

PFLEGE: Sonne / Halbschatten, nicht winterfest

BOTANISCHER NAME: Annona Cherimoya

HERKUNFT : Peru, Ecuador und Colombia

LIEFERUMFANG: ca. 2 jährige veredelte Pflanze ca. 60-70 cm hoch (oder dementsprechend. Denn wir schneiden im Herbst stark zurück)

 

Kategorie:

Beschreibung

Die Cherimoya ist die populärste Frucht in der Gattung Annonen.

Denn sie zählt nicht nur zu den leckersten, sondern auch zu den robustesten Sorten. Für das Klima in Deutschland ist besonders ihre Kältetoleranz interessant. Die Cherimoya-Früchte, die Sie ab und zu auf dem Markt finden, werden in der EU angebaut. Sie wachsen sogar auf dem Freiland in Spanien oder Portugal. Darum ist diese Pflanze für Sie geeignet, wenn Sie mit einem exotischen Obstbaum beginnen wollen und sich daher auf diesem neuen Gebiet umschauen. Sie ist für Anfänger bestens geeignet.

Über die Früchte:Die Früchte sollen sich weich anfühlen, dann sind sie reif. Sie verströmen einen blumigen Duft, einen Hauch von Zitrone und Ananas. Die süße-cremige Frucht hat einen erfreulich komplexen Geschmack.
Befruchtung: Die Cherimoya ist einhäusig. Sie braucht keine zweite Pflanze.

Die Pflanze trägt nach 5 bis 7 Jahren Früchte, jedoch muss man ein paar zusätzliche Jahre Geduld haben, wenn die Konditionen nicht optimal sind. Ein Sämling  kann natürlicherweise größere oder außergewöhnliche Früchte hervorbringen, was veredelte Pflanzen nicht können. In der Regel werden die Ungleichmäßigkeit und die längere Wartezeit bei den Sämlingen jedoch als Nachteil angesehen. Handbestäubung nötig.

Über die Pflege: Im Winter bleibt das Blattwerk der Cherimoya grün. Nach dem Winter, im Frühling, lassen die Pflanzen ihre Blätter fallen. Darum brauchen Sie sich keine Sorge zu machen, Ihre Pflanze ist gesund und die neue Blätter erscheinen bald. Eine ausgewachsene Cherimoya-Pflanze kann im Winter Temperaturen von einigen Grad unter 0 überstehen. Nach meiner Erfahrung können die jungen Pflanzen ohne Probleme bis zu 10 Grad überstehen, aber bitte halten Sie Minimum von 15 Grad ein, oder platzieren Sie sie am besten im Wohnzimmer unter günstigen Lichtkondition. Dann kann man sich über weiteres Wachstum im Winter freuen. Empfehlung: Kürzen Sie die Spitzen  (wenn die neue Triebe kommen, damit sie gut verzweigen.  Das macht’s viel aus. Bei Cherimoya kann(sollte) man die Äste im Herbst oder im Frühling großzügig kürzen, das dient nicht nur zum Erhalt eines üppigen Blattwerks, sondern auch einer Erhöhung der Erntemenge. Somit bleibt die Cherimoya im Kübel kompakt und schön.

Fazit: Robust, schnelles Wachstum. Süße Früchte. Für Anfänger gut geeignet.

Bemerkung:Die Samen von allen Sorten der Gattung Annona sind giftig. Nicht mitessen. Geschluckt, stellen sie kein Problem dar, man sollte sie aber nicht kauen.

Warum wir Erdball ohne Topf versenden: Wir nehmen in der Regel viel größere Töpfe, damit die Wurzel sich nicht nach innen dreht. Das schadet der Pflanze und kann manchmal sogar tödlich wirken.

1 Bewertung für ANNONA CHERIMOYA, veredelt

  1. Bewertet mit 5 von 5

    J***** (Verifizierter Besitzer)

    Thanks, super great service and nice products. Fast shipping.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.