Versand & Kasse

  • We deliver Europe-wide Shipping will take approximate 4 days. After you ordered, we do adjust the shipping fee to your country and then you will receive the new bill. Thanks.
  • Paypal: you can use it too. Our paypal address: info.amazona.organics@gmail.com
  • Zahlungsmöglichkeiten: Überweisung  / Paypal   (Paypal Adresse: info.amazona.organics@gmail.com) * Wenn Sie Paypal nutzen möchten, müssen Sie manuell tätigen.

Verpackung und Lieferung

-Der jeweilige Pflanzenname wird per Hand auf dem Verpackungsmaterial notiert.

-Die Pflanzen, die einen Rückschnitt benötigen, werden kurz vor dem Versand beschnitten.

-Eine Rechnung wird per email gesendet.

Lieferung
A. Der Versand erfolgt grundsätzlich am nächsten Montag bis Mittwoch, damit die Pflanzen nicht über das Wochenende eingelagert werden.
B. Die Versandkosten werden jeweils in der Artikelbeschreibung aufgeführt. Es wird per DPD Paket oder Brief geliefert. Bei einem Kombiversand (mehrere Bestellungen zusammengefasst) werden die Versandkosten möglichst günstig berechnet und mitgeteilt. In diesem Zusammenhang wird Ihre Email-Adresse benötigt.
C. Für durch Verschulden des Empfängers nicht zustellbare Pakete haftet Letzterer. Die Kosten für eine Paketretoure (z.B. Annahmeverweigerungen, falsche Adresse, nicht angetroffen usw.) trägt der Empfänger (Besteller).
D. Pflanzenversand: Wir verwenden relativ große Töpfe, um das Wurzelwachstum zu fördern. Aufgrund des Gewicht können wir nicht die gesamte Erde und den Topf mitsenden. Daher werden die Pflanzen in den meisten Fällen ohne Topf/ Kübel als Erdbälle versendet.

Wenn das Paket angekommen ist

– Beim Eintopfen sollten Sie möglichst wenige Wurzeln verletzen. Den Erdball setzen Sie vorsichtig in den Topf und füllen ihn zusammen mit der Erde um.
-Blumenerde: Für alle jungen Pflanzen ist leichte/ luftige Erde gut geeignet: Mischen Sie die herkömmliche Blumenerde mit Sand, Perliten, Kompost oder Kokoserde. Das Gießwasser sollte gut durchlaufen können.
– Im Winter: nur extrem sparsam gießen. Meist werden (sub-)tropische Pflanzen erst später robust, als Jungpflanzen brauchen sie viel Aufmerksamkeit. Gießen Sie nur, wenn die Blätter nach unten hängen und der Erdball komplett trocken ist. Je kälter, desto weniger Wasser (sehr wichtig!).
– Licht: Außer in seltenen Fällen wollen die jungen Pflanze keine glühende Sonne. Die neuen Triebe könnten unter der sengenden Sonne leiden (z.B. Schwarze Sapote, Weiße Sapote).
– An den erstenTagen sollte die Pflanze direkte Sonneneinwirkung vermeiden, damit sie sich von der Reise erholen kann.

Amazona Organics, Bananenanbau 2018