KNOBLAUCH WEIN (WILDER KNOBLAUCH)

15,00

Name: Knoblauch Wein / Wilder Knoblauch

Familie: Bignoniaceae (Trompetenbaumgewächse)
Botanischer Name: Mansoa Alliacea

Herkunft: Ursprünglich aus dem Amazonas-Regenwald. Verbreitet in Zentral Amerika, Brasilien und mittlerweile in Südasien Die Pflanze ist aus tropischen Länder, dennoch ist sie relative Kältetolerant. Im Winter hält eine erwachsene Pflanze bis zu ca.-5 Grad aus, vorausgesetzt die Pflanze ist in diesem Klima aufgewachsen. Pflanzen passen sich an ihre Umgebung im begrenzten Umfang an, aber auf jeden Fall ist es zu empfehlen, dass die Pflanze im Winter über 15 Grad bekommt, damit die Blätter grün bleiben können. Aber eine kalte Überwinterung ist ebenso möglich.

Ich besuchte vor einigen Jahren eine Feinkost-Messe für die hochrangige Gastronomie. Dort kostete ich einen Gel-Würfel mit einer lila Blüte in mitten des Würfels. Es war eine exquisite Vorspeise, die nicht nur zauberhaft schön war, aber erstaunlich war dieser Leckerbissen eindeutig Knoblauch. Damals wusste ich nicht, wie das hieß, denn dort waren so viele interessante Kräuter und essbare Pflanzen, die den fabelhaften Teller bedeckten.
Eine Welt der Düfte und des feinsten Geschmacks! Nun entdeckte ich die lila Blüte mit großer Freude wieder. Diese selbst zu züchten, was für eine entzückende Idee.  Die üppigen Blüten verändern die Farbe von dunkel-violett ins weiß, darum ist die Rankenpflanze ein Schmuck für die Augen. Dazu noch blüht sie öfter, 2-3 Mal im Jahr, d.h. im Frühling und späteren Sommer.

Wachstum: langsam

Lieferumfang: Jungpflanze

Nicht vorrätig

Beschreibung

Anwendung, Merkmal:
Für die Küche ist Knoblauch-Wein wie normaler Knoblauch anzuwenden. Die Blätter und Blüte haben einen leicht mildern Knoblauchgeschmack. Aber der Geruch entsteht erst, wenn die Blüte, bzw. Pflanzen gerieben, geschnitten werden.
Darum brauchen Sie sich keine Sorge machen, die hoch ornamentalen Blüten werden keinerlei unangenehmen Geruch in ihrem Wohnzimmer oder Terrasse verbreiten.
Die Knoblauch Wein hat gewisse Ähnlichkeit wie Maracuja: glänzende Blätter, exotische üppige Blüte. Die Blüte beginnen mit satten Rosa, Eine exzellente Zierpflanze. Die robuste Pflanze hat leider einen Nachteil: sie wächst zwar kontinuirlich aber sehr langsam. Man muss sich viel in Geduld üben, damit man eines Tages die verblüffend üppige Blütenmeer erleben kann.

Heilpflanze:
Diese Pflanze wird weit im Amazons und Peru, Brasilien für medizinischen Zwecke verwendet.* Für die Erkältung, Grippe, Schmerzminderung von Rheuma und Arthritis trinkt man den Tee von den Blättern oder der Rinde. Pro Tag 2-3Mal.

Pflege:
Ornamentale Kletterpflanze. Mehrjährig, nicht winterhart. Robust, pflegeleicht, kaum Insekten wegen des Inhaltsstoff Sulfur. Die Ranken sollen nicht zurückgeschnitten werden bis die erste Blütenphase kommt, denn die Blüten erscheinen an den langen Ranken. Nach der Blüte kann man zurückschneiden (nicht radikal).

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „KNOBLAUCH WEIN (WILDER KNOBLAUCH)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Got something to discuss?